TSV Neukirchen e.V.
TSV Neukirchen e.V.

Doppelerfolg für den TSV

 

v.l. Horst Strauß, Michael Huber, Josef Wimmer, Florian Moosmüller, Bürgermeisterin Edith Lirsch, Stocker Karl

 

In einem wieder einmal wunderbaren Stockturnier, in dem der Gemeindemeister auf der Stockbahn in Lengsham ausgefochten wurde, behielt am Ende der TSV Neukirchen die Oberhand. Mit dem 1. und 2. Platz und einer sauberen Leistung auf der Bahn, zeigten die Stockschützen des TSV Neukirchen, dass sie den Pokal nicht mehr hergeben werden. Durch den nunmehr 3. Erfolg in Lengsham seit 2016, wird nun ein neuer Pokal von Bürgermeisterin Edith Lirsch (2. v.r.) gestiftet.

Der TSV bedankt sich beim Stockschützenverein Lengsham für die saubere Abwicklung und tolle Bewirtung in ihrem neuen Vereinsheim und aber auch bei allen beteiligten Manschaften für das faire Turnier.

 

Sieg der Neukirchener Stockschützen in Untergrasensee!!!

 

Für die Neukirchener Stockschützen hat das Freundschaftsturnier in Untergrasensee mit der Manschaft um Horst Strauss, Florian Moosmüller, Michael Huber und Andras Friedrich einen besonderen Stellenwert. Um so schöner ist der deutliche Sieg, der aber ehrlicher Weise nicht immer so klar war, wenn man sich den gesamten Turnierverlauf angesehen hat. 

 

Unterm Strich zählt das Ergebnis und der TSV Neukirchen bedankt sich beim SSC Untergrasensee e.V. für das schöne Turnier, sowie bei allen Manschaften für das schöne Schießen. 

Umgeschlagen mit 19:1 Punkten erkämpften sich Sebastian Wimmer, Gerhard Noneder, Hubert Müller, Manfred Wagner und Franz Lindinger vom TSV Neukirchen in der Halle von Mitterskirchen den Meistertitel in der Kreisliga Nord. Den zweiten Platz der ebenfalls noch zum Aufstieg in die Kreisoberliga berechtigt eroberte sich der SSV Münchsdorf (18:2 Punkte) mit den Schützen Helmut Baumgartner, Sebastian Haufellner, Peter Müller und Johann 

Den Meistertitel in der Kreisliga Süd der Herren eroberte sich in der Halle von Julbach der SSV Zimmern mit den Schützen Karl Wimmer, Markus Brunwieser, Matthias Holzmüller und Daniel Blümlhuber. Mit 18:2 Punkten behauptete sich die Formation vor dem TSV Neukirchen 16:4 Punkte. Josef Wimmer, Florian Moosmüller, Michael Huberund Horst Strauß standen in der erfolgreichen Mannschaft des TSV und spielen im Sommer 2019 in der Kreisoberliga.

 

 

 

 

Aufstieg in den Kreispokal A

 

 

 

 

 

 

 

Foto: Turnierleitung

Erfolgreich waren die Stockschützen des TSV Neukirchen auch im Aufstiegsturnier des Kreispokal B in Julbach in den Kreispokal A. Die Manschaft um

(Foto v.l.) Andreas Friedrich, Josef Wimmer, Florian Moosmüller und Horst Strauss, belegte den 2. Platz und tritt somit im nächsten Jahr im Kreispokal A an.

 

 

 

TSV Neukirchen schafft Aufstieg in die Bayernliga

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Der TSV Neukirchen hat seinen starken Auftritt aus der Vorrunde  auch bei der  entscheidenden Rückrunde in der Konkurrenz mit insgesamt 25 Mannschaften in der Bezirksoberliga bestätigt. Im Eisstadion Ruhpolding zählten Florian Moosmüller, Gerhard Noneder, Sebastian Wimmer, Manfred Wagner und Franz Lindinger erneut zu den besten Teams. In der Endabrechnung mussten sie nur dem WSV Königssee mit 38:10 Punkten den Vortritt lassen und jubelten mit 36:12 Punkten über den Vizemeistertitel in der Bezirksoberliga. Für die Stockschützen des TSV Neukirchen ist  der Aufstieg in die Bayernliga der bislang größte sportliche Erfolg in  der Vereinsgeschichte.

 

 

Die Aufstiegsmannschaft der Stockschützen des TSV Neukirchen von links: Florian Moosmüller, Gerhard Noneder, Sebastian Wimmer, Manfred Wagner und Franz Lindinger

 

 

 

 

 

 

TSV Neukirchen veranstaltet Turnier für Vereine und Betriebe

2019

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Nach der Siegerehrung:(von links):

Spartenleiter Florian Moosmüller mit der erfolgreichen Blüml-Mannschaft, Konrad Dadlhuber,

Thomas Asanger, Maria Brandstetter und Horst Strauß, sowie TSV-Vorsitzendem Franz Lindinger.

 

 

-Die Schreinerei Blüml verteidigt den Titel bei der Dorfmeisterschaft.-

 

Insgesamt 13 Mannschaften gingen bei der von den TSV-Stockschützen ausgetragenen Dorfmeisterschaft an den Start. Sie bestritten bei den zwei Vorrundenturnieren einen jeweils sehr spannenden Wettkampf um die sieben Finalplätze. Beim Endturnier bestätigte die Moarschaft der Schreinerei Blüml, die bereits im Vorjahr gewonnen hatte, ihre gute Form. Maria Brandstetter, Konrad Dadlhuber, Thomas Asanger und  Horst Strauß ließen im Finale nichts anbrennen und gewannen die Dorfmeisterschaft 2019 mit 9:3 Punkten vor dem Stopselclub Geretsham mit 8:4 Punkten. Auf den weiteren Plätzen folgten die KSRK Neukirchen mit 6:6 Punkten und der Stocknote 1,388, die VR-Bank Rottal Inn mit 6:6 Punkten und der Stocknote 1,328, die  Firma Niederhammer mit 5:7 Punkten, die TSV Vorstandschaft mit 4:8 Punkten und der Stocknote 0,68  und die Hoaderer Hüttn mit 4:8 Punkten und der Stocknote 0,64. TSV-Vorsitzender Franz Lindinger hob die Wichtigkeit der sportlichen Fairness und der guten Kameradschaft unter den teilnehmenden Mannschaften an allen Wettkampftagen hervor und gab bereits den Termin für die Dorfmeisterschaft 2020 bekannt. Die Veranstaltung wird wieder Ende April stattfinden, wenn die Theatersaison in Neukirchen beendet ist. Der Spartenleiter der Stockschützen Florian Moosmüller bedankte sich bei allen Organisatoren und Helfern, die zum guten Gelingen der Turnierwoche beigetragen haben und überreichte den Wanderpokal an die Gewinner.

 

 

 

Sparte Eissport/Stockschießen

Die Sparte Eissport im TSV Neukirchen gibt es seit 1967. In den Gründerjahren wurden die Wettkämpfe ausschließlich in den Wintermonaten auf Natureis im Freien ausgetragen. Erst mit dem Bau von zwei Asphaltbahnen und einem kleinen Vereinsheim 1973 etablierte sich der Stockschießsport in Neukirchen endgültig und zahlreiche neue Schützen waren in verschiedenen Mannschaften aktiv. Nach der Gründung einer Jugendabteilung 1978 war die Anlage an mehreren Tagen die Woche gut ausgelastet. In den Folgejahren nahm der Plan, eine Halle zu errichten, um den Sport ganzjährig ausüben zu können, Gestalt an. Der Bau der ersten Stockschützenhalle in der Gemeinde Triftern bescherte der Sparte unter der Leitung von Hermann Kainz 1991 enormen Zulauf. Bis zu vier aktive Herrenmannschaften nahmen an Wettkämpfen teil und die damalige Jugendmannschaft hatte auch überregional große Erfolge wie die Deutsche Vizemeisterschaft. Die heutige erste Mannschaft mit dem aktuellen Spartenleiter Florian Moosmüller, Gerhard Noneder, Hubert Müller, Manfred Wagner, Sebastian Wimmer und Josef Wimmer vertritt den TSV auf Eis in der Bayernliga und gehört somit zu den stärkeren Mannschaften in unserem Eisschießkreis. Zu den Höhepunkten in der Stockschützenhalle zählt jedes Jahr die Dorfmeisterschaft(Foto), wenn Hobbyschützen und Aktive bunt gemischt die Farben ihres Vereins oder Betriebs vertreten und sportlicher Wettkampf und Geselligkeit das Vereinsheim mit Leben erfüllen. Besonders freuen wir uns natürlich über alle, die unseren schönen Sport wieder oder neu entdecken. Für Neulinge sind genügend Stöcke und Platten in der Halle verfügbar. Kommt einfach vorbei und probiert es aus.

 

Aktuelle Trainingszeiten:

Offenes Training im Mannschaftsspiel jeden Dienstag ab 19.00 Uhr

Stockschießen für Senioren jeden Mittwoch ab 14.00 Uhr

 

Zu den Trainingszeiten ist das Vereinsheim bewirtet. Somit sind auch andere Aktivitäten wie Stammtisch und Kartenspiel in der Stockschützenhalle erwünscht.

Florian Moosmüller, Spartenleiter (Tel. 08562/322)

Franz Lindinger, 1. Vorsitzender TSV

Gemeindepokal im Stockschießen: TSV Neukirchen II holt sich den Titel

Gemeindeschießen fand zum 36. Mal statt

 

Triftern. Bereits zum 36. Mal richtete der Stockschützenverein (SSV) Lengsham ein Turnier für die Stockschießvereine der Gemeinde aus. Traditionell fand die Veranstaltung auf der Stockschießanlage des SSV Lengsham statt. Als Schirmherr konnte 1. Bürgermeister Walter Czech gewonnen werden.

 

Der Eissportclub (EC) Triftern als auch der TSV Neukirchen trat jeweils mit zwei Mannschaften an, während der ausrichtende SSV Lengsham mit drei Mannschaften vertreten war. Mit 18:6 Punkten wurde heuer der TSV Neukirchen II Gemeindemeister im Stockschießen. Zur Siegermannschaft gehörten die Schützen Rainer Lindinger, Florian Moosmüller, Brigitte Vogl und Sebastian Wimmer.

 

Der zweite Platz ging an die Mannschaft des EC Triftern I mit 17:7 Punkten. Den 3. Platz sicherte sich der TSV Neukirchen I mit 16:8 Punkten. Die weiteren Platzierungen lauten folgendermaßen: 4. Platz SSV Lengsham I (15:9 Punkte), 5. Platz SSV Lengsham III (8:16), 6. Platz EC Triftern II (5:19/Stocknote 0,532) und das Schlusslicht nahm der SSV Lengsham II mit ebenfalls 5:19 Punkten/Stocknote 0,525 ein.

 

Bei der Siegerehrung überreichte 1. Bürgermeister Walter Czech den Wanderpokal an die siegreiche Mannschaft des TSV Neukirchen II und dankte den Lengshamer Stockschützen für die reibungslose Abwicklung des Turniers.

 

Bericht über die Sommermeisterschaft in der Kreisklasse A

Doppelerfolg - Beide Mannschaften steigen in die Kreisliga auf.

Der TSV Neukirchen beteiligte sich heuer nach längerer Zeit erstmals wieder mit zwei Teams an der Sommermeisterschaft. Das wöchentliche Training am Dienstag sollte Früchte tragen. So holte sich die 2. Mannschaft bei ihrem Wettkampf in der Stockschützenhalle Triftern souverän den ersten Platz mit den Schützen Rainer Lindinger, Josef Wimmer, Sebastian Wimmer, Florian Moosmüller und steigt in die Kreisliga auf. Auch in der Halle Münchsdorf gab es zur gleichen Zeit Neukirchner Jubel. Bei der 1. Mannschaft mit Andreas Friedrich, Gerhard Noneder, Manfred Wagner und Franz Lindinger gab es Spannung bis zum letzten der zehn Spiele, ehe der zweite Platz gefestigt und somit ebenfalls der Aufstieg geschafft war. Mit Hermann Stapfer und Hubert Müller, die heuer als Ersatzmänner fungierten, hat der TSV Neukirchen noch zwei weitere etablierte Schützen in den Teams. Die Kreisliga kann also kommen.

 

Franz Lindinger, 1. Vorstand

Hier finden Sie uns

TSV Neukirchen e.V.
Kagerl 2a
84371 Triftern

Kontakt

Telefon: 08562 / 91 24 94

E-Mail:

1vorstand@tsv-neukirchen.de

Druckversion Druckversion | Sitemap
© TSV Neukirchen e.V.